ECE plant neues Shopping-Center in Budapest

Baubeginn 2019 - Eröffnung 2021

„Wir planen das modernste und attraktivste Shopping-Center in Ungarn. Es soll neue Maßstäbe beim Mieter- und Branchenmix, den Serviceange-boten und der Aufenthaltsqualität setzen“, so Christoph Augustin, ECE-Projektleiter und Geschäftsführer der ECE in Ungarn. „Dafür lassen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung als europäischer Marktführer und die aktuellsten Erkenntnisse der ECE in dieses Projekt einfließen.“ 

Neben einem attraktiven Mietermix aus internationalen Top-Brands und lokalen Anbietern soll die großzügig, mit viel Tageslicht und einer einzig-artigen Architektur gestaltete Neuentwicklung einen spektakulären Gast-ronomiebereich bieten: Geplant ist ein einzigartiges Angebot von rund 15 ausgewählten Food-Konzepten – von gutem Quick Service über trendiges Casual Dining bis hin zu hochwertigem Fine Dining –, die lokale und in-ternationale Speisen und Getränke von hoher Qualität, in modernen Zu-bereitungsarten und mit frischen Zutaten bieten. An den Gastronomiebe-reich angeschlossen ist ein großzügiger Dachgarten mit Sonnenterrasse, der zum Relaxen und Verweilen einlädt. Geplant ist zudem die Ansiedlung eines hochmodernen Kinos mit 4D-Technologie.