GROHE: intelligentes Wasserkontrollsystem

GROHE: intelligentes Wasserkontrollsystem

Verbesserung im Schutz von Wasserschäden

GROHE: intelligentes Wasserkontrollsystem

Verbesserung im Schutz von Wasserschäden

Mit der neuen Kooperation mit Nest können GROHE Kunden ab sofort den Schutz vor Wasserschäden, eine der am meisten unterschätzten Gefahren im Eigenheim, verbessern. Das System signalisiert durch die Zuhause/Abwesend-Funktion von Nest, ob die Bewohner zu Hause sind oder nicht und GROHE Technik kann anhand dieser Information die Wasserleitungen automatisch schließen oder öffnen.
Nest arbeitet bei diesem System mit den Signalen von Mobiltelefonen und Aktivitätssensoren und „work-better with Nest“ Produkten. GROHE Sense Guard wird direkt an der Hauptwasserleitung installiert und der Wasserzufluss kann durch die GROHE ONDUS App gesteuert und geplant werden.   

Quelle: ©GROHE