Güteverband-Betonpreis

Güteverband-Betonpreis

Siegerprojekt: Haus der Volkskulturen

Güteverband-Betonpreis

Siegerprojekt: Haus der Volkskulturen

Quelle: ©Rainer Iglar

Bereits zum fünften Mal wurde der GVTB-Betonpreis für herausragende Bauwerke verliehen.
Die Entscheidungsträger Hagmann (Bauunternehmen Sedlak), Renate Hammer (Institute of Building Research & Innovation ZT GmbH, Vorsitzende der Jury), Bernd Affenzeller (Bau +Immobilienreport) und Johannes Kollegger (Institut für Tragkonstruktionen-Betonbau, TU Wien), mit dem Auslober (Christoph Ressler (GF Güteverband Transportbeton) kürten das Bauwerk für die Transportbetonqualität.
Das Haus der Volkskulturen in Salzburg konnte den Sieg für die Auszeichnung mit den Kriterien Nachhaltigkeit, Funktion, Innovation, Ausführungsleistung und Design einholen.