Wohnen Ein halbes Jahrhundert ZIMA

Der Immobilienentwickler ZIMA feiert heuer sein 50-jähriges Jubiläum. Die ZIMA ist mit über 8.000 realisierten Wohnungen sowie rund 180 Mitarbeitern einer der größten privaten Immobilienentwickler im deutschsprachigen Alpenraum.

von 2 Minuten Lesezeit

Ein halbes Jahrhundert ZIMA
„Als inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickeln wir seit 1971 besondere Immobilien im deutschsprachigen Alpenraum. Die Arbeit, die dabei in den vergangenen 50 Jahren geleistet wurde, erfüllt mich mit Stolz und hat die Weichen für eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte gestellt. Unsere derzeitige Projektpipeline von aktuell über 4.300 Wohneinheiten und einem Gesamtprojektvolumen von rund 1,8 Milliarden Euro lässt uns mit Zuversicht und Optimismus in die Zukunft blicken“, erklärt Alexander Nußbaumer, CEO der ZIMA Unternehmensgruppe.

Zu den aktuellen Landmark-Projekten der ZIMA zählt beispielsweise die „Kirschblüte“ in Wien. Das Neubauprojekt in der Donaustadt befindet sich bereits auf der Zielgeraden und wird im Herbst 2021 fertiggestellt. Mit dem „Attemsgarten“ steht zudem ein weiteres Vorzeigeprojekt in der österreichischen Bundeshauptstadt in den Startlöchern. Ein weiteres Leuchtturm-Projekt wird derzeit in Tirol gebaut: Mit dem Stadt Carré realisiert die Unternehmensgruppe derzeit ein Stadtquartier im Herzen Innsbrucks, das vier Baukörper mit rund 250 Wohneinheiten umfasst. Das Wohn- und Gewerbeobjekt „DAS GOETHE“ in der Münchner Innenstadt konnte bereits im Frühjahr 2021 fertiggestellt werden.

In puncto Nachhaltigkeit setzt die ZIMA auf das Konzept „purelivin“: Mit dem modularen Holzmassivbau-Konzept werden seriell vorgefertigte, komplette Raummodule nach dem Prinzip „plug & play“ zu multifunktionalen Wohneinheiten kombiniert. Das reduziert die CO2-Belastung am Bau und schafft Wohngebäude, die zu beinahe 100 Prozent wiederverwertbar sind. Diesem Prinzip folgend wurden mit dem Partner Kaufmann Bausysteme aus Reuthe bereits Projekte im Bereich Hotel, Student Living, Sozialzentren, Schulen, Büro und Wohnbau mit rund 7.000 Modulen erfolgreich umgesetzt – auch über die österreichischen Grenzen hinweg. Derzeit befinden sich weitere, reine purelivin Projekte mit über 350 Wohnungen und über 900 Modulen in Planung und Umsetzung.

Verwandte Artikel