Investment Neues IFA Investment in Wien

Ab sofort ist das IFA Bauherrenmodell „Hirschstettner Straße 99“ in Wien-Donaustadt zur Zeichnung geöffnet. Das Investitionsvolumen beträgt 14,35 Millionen Euro. Baustart ist noch in diesem Jahr. Bis Sommer 2023 werden 37 geförderte Neubauwohnungen realisiert.

von 1 Minute Lesezeit

Neues IFA Investment in Wien

Die Mindestbeteiligung bei diesem 481. IFA Bauherrenmodell beträgt rund 116.500 Euro. Bei Teilfinanzierung können Privatanleger bereits ab einem Eigenkapitalanteil von 39.200 Euro – verteilt auf 3 Jahre – Anteile erwerben. 

Daten & Fakten: Wohnbauprojekt „Hirschstettner Straße 99“

  • Standort: Hirschstettner Straße 99, 1220 Wien 
  • Wohnungen: 37 Neubauwohnungen, alle mit privaten Freiflächen wie Eigengarten, Balkon, Terrasse oder Loggia 
  • Tiefgaragenplätze: 30 
  • Investitionsvolumen: 14,35 Millionen Euro 
  • Investment: Bauherrenmodell (MEG-Modell) mit Eintrag der persönlichen Anteile im Grundbuch 
  • Geplante Fertigstellung: Sommer 2023

Visualisierung: IFA AG

Verwandte Artikel