People in Motion Christine Catasta übernimmt Aufsichtsratsvorsitz der BIG und ARE

ÖBAG-CEO Christine Catasta verstärkt als Aufsichtsratsvorsitzende der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. (BIG) und der Austrian Real Estate GmbH (ARE) die Teams im Aufsichtsrat.

von 1 Minute Lesezeit

Christine Catasta übernimmt Aufsichtsratsvorsitz der BIG und ARE
„Die BIG und ihre Tochtergesellschaft ARE sind zentrale Beteiligungen im Portfolio der ÖBAG. Ich freue mich als Aufsichtsratsvorsitzende meine Kompetenz und Erfahrung einzubringen und gemeinsam mit dem Führungsteam den Erfolgskurs der BIG und ihrer Tochter ARE fortzusetzen“, so Christine Catasta und weiter: „In Zukunft wollen wir den strategischen Fokus auf Nachhaltigkeit weiter ausbauen – das ist ein Gebot der Stunde. Die Immobilienwirtschaft ist sehr ressourcenintensiv und hat daher sowohl großes Potenzial als auch besondere Verantwortung im Bereich Klimaschutz eine Vorreiterrolle einzunehmen“.

Christine Catasta ist Vorstand der ÖBAG. Sie ist eine ausgewiesene Wirtschaftsexpertin und war zuletzt CEO bei PwC Österreich, wo sie 38 Jahre in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig war. Seit 1994 war sie Teil des Leadership Teams und baute in den Folgejahren den Bereich Unternehmensberatung auf, den sie bis 2018 leitete. Catasta hat ihr Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Spezialgebiet Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung absolviert und ist beeideter österreichischer Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Sie hält Aufsichtsratsmandate bei Verbund, Telekom Austria, der Casinos Austria sowie den Austrian Airlines. 

Verwandte Artikel