Projekte Gleichenfeier für Bildungscampus Atzgersdorf und Deutschordenstraße Wien

Im Herbst 2022 sollen in Atzgersdorf sowie in der Deutschordenstraße zwei neue Bildungseinrichtungen für insgesamt rund 2.300 Kinder eröffnet werden. Die Vorhaben werden als PPP-Projekte realisiert; Vertragspartner der Stadt Wien sind die Siemens Gebäudemanagement & -Services (SGS), die RBI Leasing sowie die HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft.

von 1 Minute Lesezeit

Gleichenfeier für Bildungscampus Atzgersdorf und Deutschordenstraße Wien

Die Bauausführung liegt dabei in der Verantwortung der beiden HABAU GROUP Unternehmen HABAU sowie ÖSTU-STETTIN. Erstere errichtet den Bildungscampus in Atzgersdorf, zweitere jenen in der Deutschordenstraße. SGS übernimmt die technische Ausstattung beider Gebäude und nach der Übergabe das Facility Management für einen Zeitraum von 25 Jahren; RBI Leasing übernimmt die Koordination und Abwicklung der Finanzierung. Seit Kurzem ist der erste große Meilenstein beider Projekte erreicht: Die Rohbauten beider Gebäude sind fertiggestellt. 

Verwandte Artikel