Großer Run auf Rustlers erstes Projekt in Oberlaa

Bereits acht Wochen nach Vermarktungsstart des Wohnbauprojekts in der August-Kronberger-Gasse 16 sind alle 16 freifinanzierten Eigentumswohnungen ausverkauft.

18.11.2020 | Mittwoch vor 13 Tagen von Amelie Miller
Großer Run auf Rustlers erstes Projekt in Oberlaa Foto: Rustler

Großer Run auf Rustlers erstes Projekt in Oberlaa

Favoriten ist einer der am stärksten wachsenden Bezirke Wiens. Gerade mit der Verlängerung der U1 nach Oberlaa ist dieser Bezirksteil zu einem der begehrtesten Hotspots geworden.   

 Mit ein Grund für den Bauträger Rustler, nach mehreren erfolgreichen Wohnprojekten in anderen Wiener Außenbezirken nun auch in Favoriten aktiv zu sein. Und das mit großem Erfolg und enormen Kundeninteresse. Bereits 8 Wochen nach Vermarktungsstart des Wohnbauprojekts in der August-Kronberger-Gasse 16 sind alle 16 freifinanzierten Eigentumswohnungen ausverkauft.   

Aktuell ist bereits der Verkaufsstart für das zweite Projekt der Trilogie „Favor-Vita-Oberlaa“ in der Klederinger Straße 42 erfolgt, wo insgesamt 18 freifinanzierte Eigentumswohnungen errichtet werden.