Propster bringt 360° Visualisierung

Das Wiener PropTech Start-Up Propster hat das Design seiner digitale Kundenplattform neu aufgesetzt und mit einer 360° Visualisierung optimiert.

von 1 Minute Lesezeit

Die bereits im Dezember 2020 verbesserte Bildauflösung der Produktpalette mit 4K Config HD-Visualisierungen wird nun um das 360° Feature erweitert. Auch die bereits bestehende Zoom-Funktion, die dem Käufer eine Detailansicht der Oberflächenstruktur ermöglicht, ist in diesem Feature mit integriert. Die Nutzer erhalten damit ein besseres Gesamtbild der Produkte, womit der Kaufentscheidungsprozess erleichtert werden soll.

Auch die Handhabung der Plattform ist ab sofort noch intuitiver, sodass sich potenzielle Käufer deutlich eingehender mit den Ausstattungselementen für ihre Immobilie beschäftigen können. So lassen sich die realen Sonderwünsche der Käufer im Durchschnitt auf 10 Prozent minimieren.