„Standing and in Motion“ im TwentyOne

Im Sommer stellte Bondi Consult die Baustelle des Gewerbequartiers TwentyOne für die gemeinsame Kooperation von Marina Rützler, Choreografin und Tänzerin und der Filmproduktion dunklweiss „Standing and in Motion – Bau & Tanz“ zur Verfügung.

von 1 Minute Lesezeit

„Standing and in Motion“ im TwentyOne

Gedreht wurde während der Bauarbeiten im Rohbau des „Innovation Hub“. Das Video soll neue Perspektiven auf eine Baustelle und auf die Entstehung eines Gebäudes werfen.

Dominik Erne, kaufmännischer Leiter, TwentyOne: „Das spannende an diesem Projekt ist, dass man die eigene Baustelle auf eine komplett neue Art kennenlernt. Die Kombination aus den zwei Gegensätzen eröffnet einen neuen Blick auf das TwentyOne und lässt die Inspiration neuer Gedanken und Ideen in der Immobilienent-wicklung zu.“