Geschäftsführerwechsel in der HYPO NOE Real Consult

Roman Ehritz übernimmt das Ruder in der Baumanagement-Tochter der HYPO NOE Landesbank von Michael Weiß.

02.07.2020 | Donnerstag vor einem Monat von Amelie Miller

Geschäftsführerwechsel in der HYPO NOE Real Consult

Mit Roman Ehritz gewinnt die HYPO NOE Real Consult nicht nur eine erfahrene Führungspersönlichkeit, sondern auch einen routinierten Projektmanager und Bauherrenvertreter. Zuletzt fungierte Ehritz als Vertriebsleiter bei der C&P Immobilien AG in Wien, davor bei der Raiffeisen Bausparkasse als Geschäftsführer aller Bauträgerprojektgesellschaften. Bei der SIGNA Gruppe war er zudem für das Projekt „Goldenes Quartier – Tuchlauben“ im Einsatz. In der HYPO NOE Real Consult erwarten den gebürtigen Wiener vor allem Projekte der öffentlichen Hand, darunter das Forschungszentrum IST Austria in Maria Gugging, die Karl Landsteiner Privatuniversität und die neue niederösterreichische Landesgalerie in Krems.

Unterstützung erhält Roman Ehritz von der Geschäftsführung der übergeordneten HYPO NOE Immobilien Beteiligungsholding, Rita Jakusch und Werner Meier-Ruzicka.