Nachhaltiger Bürocampus

ÖGNI-GOLD-Zertifikat für Silo plus

Das von Erste Group Immorent und STRABAG Real Estate als Joint Venture errichtete Gebäude 23. Wiener Gemeindebezirk ist zu 90 Prozent energieautark.

20.02.2020 | Donnerstag vor 4 Monaten von Amelie Miller

Nachhaltiger Bürocampus

ÖGNI-GOLD-Zertifikat für Silo plus

Der innovative Office-Campus silo plus in Wien Liesing wurde mit dem ÖGNI-Zertifikat in GOLD ausgezeichnet. Das von Erste Group Immorent und STRABAG Real Estate als Joint Venture errichtete Gebäude in der Lemböckgasse 59 im 23. Wiener Gemeindebezirk verfügt über eine Büronutzfläche von 11.000 Quadratmeter und ist zu 90 Prozent energieautark. 

silo plus konnte für die GOLD-Zertifizierung auch in einzelnen Kriterien anderer Themenfelder bemerkenswerte Qualitäten erzielen, erläutert ÖGNI-Geschäftsführer Peter Engert. So etwa im Hinblick auf die Barrierefreiheit des gesamten Gebäudes, die den Bauherrn ein besonderes Anliegen war. „Wir haben mit silo plus innovative Arbeitsplätze von morgen realisiert. Mit dem effizienten Flächenkonzept, das vielfältigste Nutzungsmöglichkeiten zulässt und flexibel auf Mieterbedürfnisse reagieren kann, entstand insgesamt ein zukunftsweisender neuer Unternehmensstandort“, kommentiert Erwin Größ, Geschäftsführer STRABAG Real Estate Österreich die Auszeichnung. 

In der nächsten Baustufe planen Erste Group Immorent und STRABAG Real Estate in der Lemböckgasse 57 das Bürogebäude silo next mit einer Größe von fast 9.800 Quadratmeter. Die gesamte Büronutzfläche in den silo offices mit silo one (vollvermietet), plus und next wird dann rund 32.500 Quadratmeter betragen. 

silo plus ist zu 90 Prozent energieautark, Heizung und Kühlung erfolgen durch Geothermie - einem Sondenfeld - sowie Photovoltaik, wodurch der CO2-Austoß drastisch auf 634 Tonnen pro Jahr gesenkt wird. Vergleichbare Bürogebäude mit Erdgasbeheizung emittieren mehr als das Vierfache, jene mit Fernwärme immerhin fast das Dreifache an CO2, so eine Berechnung basierend auf Referenzdaten der MA 20.

Quelle: Markus Felkel / Elisabeth Fischer-Schmid (MES Real Estate Services), Wolfgang Hausner (Geschäftsführer, Erste Group Immorent), Peter Engert (Geschäftsführer, Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft), Erwin Größ (Geschäftsführer, STRABAG Real Estate), Stephanie Mache-Joussein (Oterea)