Neue TaHoma-KNX-Lösung von Somfy

Der TaHoma-KNX-Konfigurator steht ab sofort im KNX-Shop zum Download bereit. Zahlreiche Geräte daheim lassen sich nun miteinander vernetzen und einfach steuern.

10.09.2020 | Donnerstag vor 17 Tagen von Amelie Miller
Neue TaHoma-KNX-Lösung von Somfy Foto: Somfy

Neue TaHoma-KNX-Lösung von Somfy

Der neue TaHoma-KNX-Konfigurator aus dem Hause Somfy koppelt das KNX-Bussystem mit der modernen Funksteuerung der TaHoma. Damit erhöht sich das Anwendungsspektrum vernetzter Geräte um ein Vielfaches. Funkbasierte Beleuchtungs-, Sicht- und Sonnenschutz-, Zugangs- sowie Sicherheitslösungen können ab sofort einfach und kostengünstig in Objekten mit KNX-Standard integriert werden. Planer, Architekten oder Installateure sind dabei frei in der Auswahl der idealen Anwendungen. Dank der intelligent vernetzten Steuerung erfreut sich der spätere Nutzer an den umfassenden Vorteilen der Smart-Home-Welt von Somfy.

Mehrwerte für Bauträger, Architekten, Planer, Installateure und Integratoren

Durch die TaHoma-KNX-Lösung wird nicht nur die Arbeit der Integratoren und Installateure erleichtert, sondern es gibt auch keine komplexen sowie zeitintensiven, technischen Hürden mehr durch fehlende Schnittstellen. Hinzu kommt die Flexibilität bei der Planung und beim Einsatz der Systeme. Das Objekt erfährt zudem eine Wertsteigerung, gewinnt durch die Benutzerfreundlichkeit in der breiten Masse enorm an Attraktivität und liefert einen klaren Mehrwert.